Gemeinde Hasliberg

Informationen aus dem Gemeinderat - Medienmitteilung

16. Juni 2020

Die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts an der Schule Hasliberg und die Öffnung der Schalter der Gemeindeverwaltung Hasliberg Mitte Mai sind soweit reibungslos verlaufen. Aufgrund der aktuellen Lage sind jedoch weiterhin Schutzkonzepte umzusetzen, welche einen erhöhten Reinigungsaufwand vorsehen. Da davon auszugehen ist, dass diverses Massnahmen über eine längere Zeit notwendig sind, wurde der erhöhte Personal- und Materialaufwand bis Ende Jahr berechnet und ein entsprechender Nachkredit von 20'430 Franken beschlossen.

Entgegenkommen für Liegenschaftsbesitzer
Da fast jeder Haushalt in irgendwelcher Form durch die Folgen des Coronaviurs betroffen ist, hat der Gemeinderat entschieden, die Zahlungsfrist der Wasser-, Abwasser- und Kehrichtgebühren für das Jahr 2020 auf drei Monate zu verlängern.

Beitrag an Röntgengerät
Obwohl die Sicherstellung der Gesundheitsversorgung eine Kernaufgabe des Kantons ist, hat der Gemeinderat einem Beitrag von 1'522 Franken an ein neues Röntgengerät der Spitäler fmi AG im Gesundheitszentrum Meiringen zugestimmt, damit erforderliche Röntgenaufnahmen nach Möglichkeit in der Region durchgeführt werden können.

Kostenentwicklung Sozialdienste
Es ist davon auszugehen, dass die Restkosten der Sozialdienste Oberhasli, welche von den fünf Mitgliedergemeinden zu tragen sind, zukünftig höher ausfallen werden. Einerseits war im administrativen Bereich eine Stellenaufstockung notwendig, anderseits begründen die Sozialdienste die Mehrkosten mit dem neuen Abgeltungssystem des Kantons.

Verbesserung Zu- und Ablauf Badesee
In Zusammenarbeit mit der Schwellenkorporation Hasliberg wird beim Zulauf des Badesees ein kleiner Sammler erstellt, um den Zu- und Ablauf besser zu regulieren und die darunterliegenden Einrichtungen zu schützen. Ein entsprechender Nachkredit von 15'000 Franken wurde genehmigt.

Erreichbarkeit Bauinspektorat
Ab sofort ist Bauinspektor Jürg Aegerter jeweils am Mittwoch von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr auf der Bauverwaltung Hasliberg tätig. Nach Möglichkeit sind Termine vorgängig zu vereinbaren unter bauverwaltung@meiringen.ch oder Telefon 033 972 11 52.

Dienstjubiläum Brunnenmeister
Anfangs Juni durfte Reto von Bergen auf 20 Dienstjahre zurückblicken. In der Funktion als Brunnenmeister sorgt er für die einwandfreie Wasserqualität und hat sich über all die Jahre auch ein grosses Wissen als Mitarbeiter der Bauverwaltung angeeignet. Die Gemeinde gratuliert Reto von Bergen ganz herzlich zum Jubiläum, dankt ihm an dieser Stelle für seinen langjährigen Einsatz und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit!

Gemeinderat Hasliberg


News

02.07.2020 - Ausbau Glasfasernetz

16.06.2020 - Hundetaxe 2020

06.05.2020 - Jahresrechnung 2019

19.12.2019 - Abfallmerkblatt 2020

29.11.2019 - Schneeräumungskonzept

12.11.2019 - Abendbus Hasliberg

28.06.2019 - Hundetaxe 2019