Gemeinde Hasliberg

Coronavirus – Aktuelle Informationen und Hilfsangebote

30. April 2020

Die jeweils aktuellen Informationen zum Coronaviurs finden Sie wie folgt:

-    1. Information ausserordentliche Lage
-    2. Information ausserordentliche Lage
-    Bund
-    Kanton Bern
-    Kurzarbeitsentschädigung
-    Selbständigerwerbende und Erwerbsunterbruch infolge unvorhergesehener Kinderbetreuung oder wegen Quarantänemassnahmen - AK Bern
-    Entlastungsmassnahmen für die Steuerpflichtigen
-    Informationen Schule Hasliberg
-    Informationen Schule Meiringen (Oberstufe)
-    Informationen für Reisende

Die Bevölkerung wird gebeten, sich insbesondere an die Regeln der Kampagne des Bundes «So schützen wir uns» zu halten:

-    Gründlich Hände waschen
-    In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen
-    Papiertaschentuch nach Gebrauch in geschlossenen Abfalleimer
-    Händeschütteln vermeiden
-    Bei Fieber und Husten zu Hause bleiben
-    Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation
-    Abstand halten

Die Infoline des Bundes zum Thema «Coronavirus» erreichen Sie täglich während 24 Stunden unter der Tel. 058 463 00 00.

Hilfe für gefährdete oder erkrankte Personen

Das neue Coronavirus ist für Personen ab 65 Jahre und für alle mit einer der folgenden Vorerkrankungen besonders gefährlich:

-    Bluthochdruck
-    Diabetes
-    Herz-Kreislauf-Erkrankungen
-    Chronische Atemwegserkrankungen
-    Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen
-    Krebs

Die Hasliberger Dorfläden liefern gefährdeten oder erkrankten Personen die Einkäufe nach Hause. Sie können Ihre Bestellungen wie folgt aufgeben:
 
- Dorfladen Hohfluh:                          Tel. 033 971 21 10
- Dorfladen Wasserwendi/Reuti:    Tel. 033 971 16 63

Bereits haben sich bei uns verschiedene Personen gemeldet, die für gefährdete oder erkrankte Personen Dienstleistungen kostenlos anbieten:

-    Samariterverein Hasliberg, Christina Heimann (Koordination), Tel. 078 879 07 41:
      -    Einkäufe (mit Einkaufsliste)
      -    Transporte zum Arzt
      -    Bestellte Medikamente besorgen
      -    Sonstige Besorgungen

-    Boris Baltensperger, Tel. 079 700 72 75, b.baltensperger@balz-online.ch:
      -    Einkaufen (mit Einkaufsliste)
      -    Transporte zum Arzt
      -    Bestellte Medikamente besorgen
      -    Sonstige Besorgungen

-    Philippe Vladimir Boss, Tel. 078 661 08 16:
      -    Einkaufen (mit Einkaufsliste)
      -    Sonstige Besorgungen

-    Margo Cummings, Tel. 078 907 61 71:
      -    Einkaufen (mit Einkaufsliste)
      -    Sonstige Besorgungen

-    Theresa Fricker, Tel. 079 817 80 33:
      -    Nachbarschaftshilfe

-     Kathrin Graf, Tel. 078 751 53 47:
      -    Einkaufen (mit Einkaufsliste)
      -    Bestellte Medikamente besorgen
      -    Sonstige Besorgungen

-    Sonja Nägeli, Tel. 079 690 36 72:
      -    Besorgungen jeglicher Art - auch in Meiringen

-    Tony Schaller, Tel. 079 213 85 77, tony.schaller@justhappy.center:
      -   Hilfestellung aller Art, mit Fahrzeug und einem offenen Ohr

-    Elisabeth Wäschenfelder, Tel. 077 455 10 75elisabeth.waeschenfelder@ecole.ch
      Stefan Wäschenfelder, Tel. 079 518 11 26stefan.waeschenfelder@ecole.ch
     -    Einkäufe (mit Einkaufsliste)
     -    Bestellte Medikamente besorgen
     -    Sonstige Besorgungen

Nehmen Sie die Hilfe an! Gerne können Sie Ihre Bedürfnisse direkt den Helfern/innen bekanntgeben!

Möchten auch Sie Ihre Unterstützung anbieten, dann nehmen wir Ihre Kontaktangaben und Dienstleistung gerne unter Tel. 033 972 11 51 oder monika.wehren@hasliberg.ch entgegen.

Wir danken Ihnen allen für die grosse Solidarität und Nachbarschaftshilfe, die in dieser ausserordentlichen Lage bereits geleistet wird!


News

21.10.2020 - Abendbus Hasliberg

02.07.2020 - Ausbau Glasfasernetz

16.06.2020 - Hundetaxe 2020

19.12.2019 - Abfallmerkblatt 2020

29.11.2019 - Schneeräumungskonzept