Gemeinde Hasliberg

Neophyten - invasive Pflanzen

21. Juni 2018

Was sind invasive Neophyten?

Neophyten sind gebietsfremde Arten (meist aus anderen Kontinenten), welche in den letzten 500Jahren vor allem als Zier- und Nutzpflanzen eingeführt oder unbeabsichtigt eingeschleppt wurden und die sich nun in der Natur erfolgreich vermehren. Invasive (von Invasion) Neophyten breiten sich rasch und stark aus, haben keine Feinde und verdrängen einheimische Arten. Sie können die Gesundheit schädigen (Allergien, Verbrennungen) oder Infrastrukturen destabilisieren, wie z. B. Stützmauern und Bachböschungen, so dass Rutsch-/Erosionsgefahr besteht. Es ist davon auszugehen, dass invasive Neophyten langfristig grosse Kosten verursachen werden: Deshalb besteht dringender Handlungsbedarf!

Als Garten- und Grundstückbesitzer sind Sie auf Ihrem Grundstück bzw. in Ihrem Garten selber verantwortlich, die Neophyten zu entfernen und gemäss Merkblatt zu entsorgen.

Bei Unklarheiten oder Unsicherheiten können Sie gerne mit unserem Werkgruppenmitarbeiter Kurt Nägeli, Tel. 079 379 14 96, Kontakt aufnehmen.

Weitere und ergänzende Informationen erhalten Sie auch unter www.infoflora.ch/de/neophyten oder im Merkblatt.

Für Ihre Mithilfe danken wir und die einheimische Pflanzenvielfalt.


News

15.06.2018 - Hundetaxe 2018

01.12.2017 - Abfallmerkblatt 2018